Fortbildungen

Individuelle Fortbildung

Individuelle Fortbildung im Bereich Natur und Technik

„Experimentieren und forschendes Lernen mit Kindern“
Naturwissenschaftliche Workshops für PädagogInnen und BetreuerInnen
in Hort, Kindergarten und Kinderkrippe - und auch in der Volksschule!

ALS FORTBILDUNG VOM LAND STEIERMARK ABTEILUNG 6 ANERKANNT!

Experimentier-Ecken im Kindergarten

Begleitend zu den Aktionstagen in den Kindergärten bietet die Arge KIWI auch Fortbildungen zu den entsprechenden Themen an!
 

nähere Informationen zu den Inhalten erhalten Sie von Mag. Doris Nesitka unter 0676 73 15 183

Erlebniswelt Naturwissenschaft 2011

Erlebniswelt Naturwissenschaft ist ein innovatives ganzheitliches Fortbildungskonzept für den naturwissenschaftlich-technischen Bildungsbereich in elementaren Einrichtungen.

Die FA6E – Elementare und musikalische Bildung in Kooperation mit der Arge KIWI luden 2012 interessierte PädagogInnen elementarer Bildungs- und Betreuungseinrichtungen der Steiermark ein, am Projekt „Erlebniswelt Naturwissenschaft“ teilzunehmen.

Nawi:net

Naturwissenschaftliches Projektmanagement in der Region
 
Eine Fort- und Weiterbildungsveranstaltung für PädagogInnen in den Regionen in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Stmk. für das Schuljahr 2010/11 und 2011/12.
Zur Abschlussveranstaltung im Herbst 2012 waren alle TeilnehmerInnen eingeladen, Projekte, die aus dieser Fortbildungsreihe hervorgingen, zu präsentieren! 

Science

Lehrgang Entwicklungsstufe 4 - 8, Baustein Begabungsförderung/Transition
 
Kooperationspartner: Kirchlich Pädagogische Hochschule

Forscherixa 2009/10

Naturwissenschaften und Technik in der elementaren Bildung
 
FORSCHERIXA steht für Forschen im Kindergarten und ist ein steirisches Pilotprojekt in Kooperation mit dem Kinderbildungs- und -betreuungsreferat, FA 6E, Landesrätin Maga Elisabeth Grossmann, das elementare Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen im Bereich Naturwissenschaft und Technik unterstützt.
15 steirische Kindergärten wurden 2009/10 als Modelleinrichtungen schwerpunktmäßig begleitet.
 

Entdecken der Welt

Kleine Forscherinnen und Forscher entdecken die Welt Vom Sehen und Staunen zum Begreifen und Verstehen – Fortbildung für Kindergartenpädagoginnen
 
Kooperationspartner: Fortbildung Land Stmk., Abt. 6E Fortbildungsstelle für Kinderbetreuungspersonal
 
• Einführung ins Thema: „Mit den Augen eines Kindes...“
• Exkursion vor Ort: wir erforschen einen Lebensraum
• Besprechung und Aufarbeitung der Eindrücke
RSS - Fortbildungen abonnieren